logo small

  • 1

Über 120 Jahre handwerkliche Facharbeit

 

Plassmann Bedachungen GmbH bereits in der 4. Generation


Auf über 120 Jahre Firmengeschichte kann die Plassmann Bedachungen GmbH zurückblicken. Seit dem Jahre 1896 besteht das Unternehmen, in welches mit Eberhard Plassmann bereits die vierte Generation der Gründerfamilie eingebunden ist. Geschäftsführer Gesellschafter und Chef des Unternehmens ist Dachdeckermeister Ferdinand Plassmann Jr.

 

1. Generation

Zurück ins Jahr 1896: zunächst galt es für Wilhelm Plassmann, der Gründer des Unternehmens, einen festen Platz in der Essener Handwerkerschaft zu erobern. Aus bescheidenen Anfängen gelang es ihm mit Fleiß und Geschick und unterstützt von seinerzeit nur 5 Mitarbeitern, relativ schnell eine respektable Existenz aufzubauen.

 

2. Generation

Anno 1942 übernahm dann der Sohn des Firmengründers, Ferdinand Plassmann sen., der zuvor im väterlichen Betrieb das Dachdeckerhandwerk von der Pike gelernt hatte, den Betrieb und die Geschäftsleistung. Der Krieg überschattete dann die bis dahin erfolgreiche Arbeit des kleinen Handwerkbetriebes. Nach Ende des Krieges ging es an den Wiederaufbau. Hier erwies sich der Ruf, den die Firma Plassmann in all den Jahren und Jahrzehnten zuvor aufgebaut hatte, als das wichtigste Kapital des Familienbetriebes. Der Aufbau und das legendäre deutsche Wirtschafswunder halfen somit auch dem Bedachungsbetrieb Plassmann in Essen-Bredeney.

 

3. Generation und 4. Generation

Im Jahre 1975 verstarb Ferdinand Plassmann sen. Sein Sohn Ferdinand Plassmann Jr., der bereits 1973 seine Meisterprüfung im Dachdecker-Handwerk abgelegt hatte, übernahm den elterlichen Betrieb am 01.09.1974. Neuerungen und moderne Management-Methoden hielten in diesen Jahren Einzug in das Traditionsunternehmen, ohne jedoch bewährte überlieferte Prinzipien zu verdrängen. Bewusst hält nun auch Ferdinand Plassmann Jr. die Tradition der Familie aufrecht, sich der Arbeit in den berufsständischen Organisationen zu widmen. Ferdinand Plassmanns Leistung beim Aufbau und bei der Erweiterung des Betriebes ist dabei kaum zu unterschätzen. Bei Kunden und Kollegen ist er weit über die Essener Stadtgrenzen hinaus aus als kundiger und honoriger Vertreter seines Fachs bekannt. Auch für die Belange des Berufsstandes war er sehr engagiert, so war Ferdinand Plassmann Jr. von 1975-1981 im Vorstand der Dachdeckerinnung Essen in den er als damaliger junger Dachdeckermeister berufen wurde. Eine ausgesprochen positive geschäftliche Entwicklung und der durch die Expansion der Firma resultierende Platzmangel, legten im Jahre 1986 den Ankauf des Firmengrundstückes in der Meisenburgstraße 29 nahe. Die Voraussetzungen für eine qualitativ hochwertige und zügige Ausführung aller Arbeiten konnten dann nochmals verbessert werden. Zu den klassischen Dachdeckerarbeiten kamen nun auch Naturschiefer für Dächer und Fassaden sowie Metalldächer und deren Klempnerarbeiten hinzu. Besonderen Wert legt Ferdinand Plassmann Jr. darauf, den Betrieb traditionsgemäß auch weiterhin in der Familie zu halten. So bringt sein Sohn Eberhard sein Know-How mit in die Firma ein und ist mit Freude und großem Engagement im väterlichen Betrieb tätig, getreu dem Motto: „Gott segne das ehrbare Handwerk“.


Kontaktformular

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
Bitte geben Sie Ihre Adresse an.
Bitte geben Sie Ihren Wohnort an.
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein.

Kontakt

Plassmann Bedachungen GmbH
Meisenburgstraße 29, 45133 Essen

 Tel.: 0201 / 41486

 Fax: 0201 / 412249

plassmann-dach@arcor.de

 


 

Impressum

Disclaimer

Datenschutzerklärung